Gymnastik- und Sportverein Dauchingen
Gymnastik- und Sportverein Dauchingen

             

Vereinsgeschichte
des GSD

Der GSD Gymnastik- und Sportverein Dauchingen wurde 1991 von Gisela Zimmermann ins Leben gerufen.
Was vor über 20 Jahren mit einer bescheidenen Frauengymnastik und zwei Kindergruppen begann, entwickelte sich im Laufe der Jahre zu insgesamt sieben Abteilungen.

So entstand 1992 die Männergymnastikgruppe, die sich auch heute noch über regen Zuspruch freut.

1993 wurde mit einer Seniorengruppe für Frauen aufgestockt, die ein Angebot bis hin zu Senioren 85plus bietet. Die meisten sind seit Anbeginn der Gruppe immer noch dabei.

1994 wurde die Kindergruppe zu groß, sodass daraus drei altersgerechte Gruppen gegründet wurden, die von den Dreijährigen bis zum Grundschulalter gehen.

1995 entstand die Nordic-Walking-Gruppe, die nicht nur "In-door" unterwegs ist, sondern Stock an Stock auch die Natur durchquert.

Gefolgt von der 1996 gegründeten Stepp-Aerobic, welche derzeit als Bauch-Beine-Po-Gruppe angeboten wird.

Danach entstand eine sehr aktive Gruppe der Rope-Skipper, welche vor allem Kinder und Jugendliche anspricht und neben Spaß die Fitness sowie Kreativität in den Vordergrund stellt.

Seit 2011 bietet der GSD Pilates und Body-Pump regelmäßig das ganze Jahr an.

Hinter allen diesen Gruppen stehen versierte Übungsleiter, die sich ständig in Lehrgängen fortbilden.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© GSD Gymnastik und Sportverein Dauchingen e. V.