Gymnastik- und Sportverein Dauchingen
Gymnastik- und Sportverein Dauchingen

Mai 2015
 

Frühlingsfest beim GSD!

 

Unser diesjähriges Frühlingsfest stand einmal mehr unter dem Motto
                                                   Spaß, Spiel und Bewegung!

 

Schon die Jüngsten im Verein ab 3 Jahren, zogen als bunte Schar mit Tüchern in die Halle und zeigten den vielen Zuschauern, was sie bei ihren Trainerinnen Manuela Albiker, Kathrin Sauter und Heike Schieler das Jahr über gelernt haben. Klettern, Balancieren, Hüpfen und Gleichgewicht - diesen Parcour meisterten sie souverän und ernteten dabei viel Applaus.

Die Kindergartenkinder zwischen 4 und 6 Jahren zeigten einen lustigen Tanz mit Schwimmnudeln, bevor sie dem Publikum Flugrollen über Hindernisse und Sprünge vom hohen Kasten auf das Trampolin präsentierten. Ihre Trainerinnen Gabi Dürr (2.Vorsitzende) und Valentina Erdmann haben auch in diesem Jahr wieder "ganze Arbeit" geleistet. Die Darbietungen wurden vom Publikum begeistert beklatscht.

Auch die Schulkinder zeigten einen kleinen Showtanz "we no speak Americano", der von Bettina Halder noch kurzfristig einstudiert wurde. Beim Geräteturnen ging es rasant über 2 Böcke, die hintereinander aufgebaut wurden. Auch die Flugrolle über 3 Kästen hinweg, beeindruckte die Eltern, Verwandten und Freunde der Turnkinder. Wunderbar war auch die Bodenkür mit Rolle vorwärts, - rückwärts und in den Handstand. Hier zeigte sich einmal mehr, was alles möglich ist, wenn die Kinder bereits mit 3 Jahren mit dem Turnen im Sportverein beginnen.

Die Pause hatten sich alle verdient und nachdem der Hunger und Durst gestillt war, ging es in die zweite Runde.

Die Rope Skipping Gruppe hat sich einmal wieder ein schönes Thema für ihre Darbietungen einfallen lassen. Sie nahm die Zuschauer mit auf eine Weltreise. In Deutschland beginnend, durch Italien, Spanien, Indien, Brasilien.... Mit schauspielerischem Talent aber auch mit Seilakrobatik auf höchstem Niveau beeindruckte Sie das Publikum. Nach 30 min. ging die tolle Show (für viele viel zu kurz...) zu Ende.

Die Veranstaltung, so war man sich einig, war wieder ein toller Erfolg und die Gäste konnten einen guten Einblick in die Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen gewinnen.

 

Der GSD bedankt sich bei allen Helfern, Trainern und Kuchenspendern, die zu diesem tollen Fest beigetragen haben!

Die Bilder dazu findet Ihr in der Bildergalerie.

Juni 2015

 

Rope Skipper waren Teilnehmer beim Schiltacher Gauturnfest

Vom 27.06.15 bis 28.06.15 haben sieben Rope Skipperinnen am Gauturnfest in Schiltach teilgenommen.

Wir starteten am Samstag, den 27.06.15 gegen 10.00 Uhr mit zwei Autos nach Schiltach. Dort angekommen, haben wir erst mal unsere „Zimmer“ bezogen. Naja, „Zimmer“ ist etwas zu viel gesagt, da wir aufgrund fehlender Rauchmelder in den Klassenzimmern, im Gang der Werkrealschule schlafen mussten.

Ab 12.00 Uhr haben wir uns dann ein paar Wettkämpfe, u. a. auch Rope Skipping in der Turnhalle angeschaut. Am späteren Nachmittag machten wir uns dann auf den Weg in die Schiltacher Altstadt, um die Stadt zu erkunden und unseren Hunger zu stillen.

Nach dem Abendessen haben wir uns dann um 20.00 Uhr die Turngala angeschaut, die wirklich sehr interessant und kurzweilig war.

Danach machten einige sich auf den Weg zur SWR3-Party in die Altstadt, andere wiederum zogen das Bett vor.

Nach einer kurzen und sehr unruhigen und lauten Nacht, gab es am Sonntag von 08.00-09.00 Uhr in der Werkrealschule Schiltach das Frühstück. Danach konnte ein Ökumenischer Gottesdienst besucht werden. Am Nachmittag haben wir dann noch an einem Spaßwettkampf, dem sogenannten 6-Pack, teilgenommen. Bei diesem Wettkampf mussten sechs Aufgaben in jeweils 6-er Gruppen gelöst werden. Dabei hatten wir sehr viel Spaß und es gab auch Einiges zu Lachen. Und nach der Schlussveranstaltung gegen 15.30 Uhr haben auch schon unsere Fahrer gewartet und es ging wieder zurück nach Dauchingen.

An dieser Stelle möchten wir uns nochmals bei unseren 4 Fahrern (Familie Köpp, Familie Wanner, Familie Mäder und Familie Lang) bedanken, die uns verlässlich ans Ziel gebracht haben. Ebenfalls möchten wir dem GSD danken, der uns noch finanziell für unsere „Kurzreise“ unterstützen wird.

 

Marion Lang

August 2015

 

Kinderferienprogramm beim GSD
Mit der Schwarzwaldbahn zur Sibergrube "Segen Gottes"

 

Am Mittwoch, dem 12.8.15 starteten wir zur Erkundung des Silberbergwerkes „ Segen Gottes“ nach Haslach. Zunächst fuhren wir mit der Schwarzwaldbahn ins Kinzigtal.
Nach einer Stunde Zugfahrt mit vielen Tunnels und tollen Ausblicken über das Gutachtal kamen wir in Haslach an. Dort starteten wir direkt unsere Wanderung mit einem „knackigen“ Anstieg. An dieser Stelle ein besonderes Lob an unsere jüngsten Teilnehmer, die ohne zu murren die Bergetappe bewältigten. Am Waldrand angekommen wurden wir von einer Gruppe blökender Schafe begrüßt, die genau wie wir den Schatten suchte. Von nun an ging es immer auf schattigen Waldwegen bis zum Eingang der Silbermine. Unterwegs wurden sämtliche Quellen zur Abkühlung für Kopf und Hände genutzt.

Ausgerüstet mit Gummistiefeln, Helmen, Jacken und Grubenlampen machten wir uns mit einem lauten „Glück auf“ auf den Weg 160m in den Berg. Schon nach den ersten Metern wussten wir, warum wir Gummistiefel brauchten. Und auch der Helm schützte so manchen Kopf vor einem Zusammenstoß mit der Grubendecke. Über Leitern hinauf und hinunter, steilen 72 Stufen und durch enge Gänge ging es 1 ½ Stunden quer durch den Berg. Unser Führer wusste spannende Geschichten zu erzählen und die Zeit verging wie im Flug.

Wieder ans Tageslicht angekommen, bekamen alle Kinder noch ein Eis spendiert, da sie sich so toll und diszipliniert verhalten hatten.  Bei Donnergrollen machten wir uns schon bald auf den Rückweg zum Bahnhof und auf halber Strecke bekamen wir noch eine angenehme Abkühlung von oben. Im Zug waren sich alle einig: Es war ein toller Tag!

 

 

Aktivitäten im Jahre 2015

beim GSD Gymnastik- und Sportverein Dauchingen e.V.

 

12.03.15

24. Generalversammlung

 

01.04.15

Saisonstart Radtreff 50 +

 

13.04.15

Saisonstart Nordic Walking

 

18.04.15

Rope Skipping Day in der Sporthalle, unter anderem auch zur Vorbereitung auf das Frühlingsfest

 

21.05.15

Beginn Mountainbike Training für Kids ab 8 Jahren mit Stefan Mellone

 

27.06.15

Rope Skipping Gruppe beim Gauturnfest in Schiltach

 

16.07.15

Rope Skipping Auftritt beim Abschlußball der 9. Klassen in der Eschachhalle in Niedereschach

 

27.07.15

Eröffnung der Dirtbikestrecke beim Sportplatz mit Bürgermeister Torben Dorn und unserer Mountainbike-Gruppe

 

12.08.15

Kinderferienprogramm Silbergrube „Segen Gottes“

 

07.09.15

Neue Trainerin für Body Pump und BBP: Claudia Gerolymatos

 

26.09.15 27.09.15

Rope Skipping Camp an 2 Tagen

 

21.10.15

Saisonende Radtreff

 

22.10.15

Saisonende MTB Training

 

06.11.15

Rope Skipping Auftritt beim 20jährigen Jubiläum der Eschachhalle in Niedereschach

 

22.11.15

Auftritt beim Patrozinium der Rope Skipping

 

08.12.15

Weihnachtsfeier der Gymnastikfrauen

 

09.12.15

Weihnachtsfeier der Senioren

 

10.12.15

Weihnachtsfeier der Männergymnastikgruppe

 

16.12.15

Weihnachtsfeier der Schul- und Kindergarten-Turnkinder. Es wurde gesungen, auf mitgebrachten Instrumenten vorgespielt und eine weihnachtliche Geschichte vorgelesen. Zum Schluss bekam jedes Kind noch ein kleines Geschenk.

17.12.15

Weihnachtsfeier der Rope-Skipping-Gruppe

»   zum Seitenanfang                                                      »  zur Startseite

Druckversion Druckversion | Sitemap
© GSD Gymnastik und Sportverein Dauchingen e. V.