Gymnastik- und Sportverein Dauchingen
Gymnastik- und Sportverein Dauchingen

Mai 2014
 

Bericht vom Frühlingsfest 2014

Am Samstag, den 10.05.2014 fand  unser traditionelles Frühlingsfest in der Turn- und Festhalle statt.
Vor einer großen Zuschauerkulisse zeigten  die unterschiedlichen Gruppen des Vereins, mit tollen Darbietungen die ganze Bandbreite des Sportangebotes, das im Verein möglich ist.

Die Kindergartenkinder eröffneten den sportlichen Nachmittag mit einem Tanz und zeigten uns Ihr Können an Reck und Stufenbarren.
Danach zeigten uns die jüngsten Kinder zwischen 3 und 4 ½ Jahren einen Pferdchentanz mit Reifen und im Spaßparcours staunten die Erwachsenen über das große Geschick der Kinder beim Balancieren über die Bank mit Hindernissen, Klettern über den Kasten oder Kriechen durch einen Tunnel.

Eine Gruppe Erwachsener unterschiedlichen Alters zeigte einen Ausschnitt aus Zumba Senato. Dies ist ein Body Workout mit dem Stuhl, eine Abwandlung des klassischen Zumba. Kraftausdauer und Body Forming im Latino-Style sind die Schwerpunkte dieser Sportart, die für alle Altersklassen geeignet ist.

Anschließend zeigten die 6-12 jährigen Mädchen einen Tanz, den sie noch kurzfristig nach den Osterferien einstudiert hatten. Auch der Geräteparcours der 6-12 jährigen Kinder fand bei den Gästen große Anklang. Hier zeigten die Kinder das Überhocken über den Kasten, eine Flugrolle über Schaumstoffhindernisse und verschiedene Übungen am Stufenbarren.

Nach der wohlverdienten Pause, in der sich alle mit Getränken und Kuchen und nicht zu vergessen, mit Gummibärchenspießen stärken konnten, ging es in die zweite Runde.
Hier lernten die Zuschauer das Lieblingsspiel der Schulkinder kennen: Kegel bewachen.

Zu guter Letzt nahm die Rope-Skipping-Gruppe die Zuschauer mit in ihrer Zeitmaschine durch die Zeitepochen der 70er bis hin zur Gegenwart. Mit gewagten Sprüngen, wie Double Dutch, Triple Dutch, und Box, schwindelerregenden Drehungen im und um das Seil herum, brachten Sie das Publikum zum Staunen. Es waren tolle Kombis am Long Rope, teilweise auch mit 2 Seilen über Kreuz, zu sehen und die Zuschauer sparten nicht mit Applaus für diese tolle Darbietung.

Viel zu schnell ging der Nachmittag mit dem Finale, bei dem nochmal alle Akteure in der Halle die großen Fallschirme schwangen, zu Ende.

Das Organisationsteam des Vereins sorgte mit einer hervorragenden Planung für einen reibungslosen Ablauf des Festes.
Herzlichen Dank allen, die uns in der Halle besucht haben. Danke auch allen Helfern, den Kuchenspendern und natürlich allen Akteuren, die zum Gelingen unseres Frühlingsfestes beigetragen haben.

Die Bilder dazu findet Ihr in der Bildergalerie.

Ute Adolf

Dezember 2014

Neue Vereinspullis für die Rope Skipper 

Sponsor: Spar- und Kreditbank Dauchingen

 

Wir, die Rope Skipping Gruppe vom GS Dauchingen, haben ca. 60 neue Pullis bekommen. Auf diesen Pullis sind auf der Vorderseite die Namen des jeweiligen Rope Skippers (wenn es vom Einzelnen gewünscht war), sowie das GSD-Logo.
Auf der Rückseite sind unser Rope Skipping Logo, sowie unser Sponsor,
die Spar- und Kreditbank Dauchingen,
abgebildet.

An dieser Stelle möchten wir uns auch im Namen der Vorstandschaft und der Rope-Skipping-Kinder /-Jugendlichen und /-Eltern recht herzlich für die großzügige Spende der Spar- und Kreditbank Dauchingen (insbesondere Herrn Wachendorfer) bedanken. Die Spar- und Kreditbank hat ca. 1/3 der Pullis gesponsert.

Die Pullis wurden als Weihnachtsgeschenk am Donnerstag, den 18.12.2014, im letzten Training des Jahres 2014, an die Rope Skipper verteilt. Mit großer Freude und Begeisterung wurden die Pullis von den Rope Skippern „in Empfang genommen“ und natürlich gleich stolz getragen.

 

Marion Lang

Trainerin Rope Skipping

 

 

 

»   zum Seitenanfang                                                      »  zur Startseite

Druckversion Druckversion | Sitemap
© GSD Gymnastik und Sportverein Dauchingen e. V.